6./7.1.2018

Rennstrecke

Adelbodens Weltcup-Berg "Chuenisbärgli" wurde im Jahr 2010 von der FIS neu homologiert. Diese Homologation (Zulassung) ist gültig bis 2020. Es stehen gleich mehrere Varianten für Weltcup- Europacup- und FIS-Rennen für Damen und Herren zur Verfügung. Der Adelbodner Riesenslalom am „Chuenisbärgli“ gilt als der Klassiker und schwierigste der Welt. Adelboden engagiert sich neben dem Herren FIS Ski World Cup in der Nachwuchsförderung und ist regelmässig Austragungsort von Europacup-, FIS-und Jugend-Rennen. Es gibt neben Adelboden nur Kitzbühel und Wengen (keine Riesenslaloms), die seit Schaffung des FIS-Skiweltcups 1967 jedes Jahr im Weltcupkalender Platz fanden.

Die besten Standorte und die Schlüsselstellen der Rennstrecke


-
Kanonenrohr: Steilhang am Start.
-
Schnittenmedli: Einfahrt aus dem Starthang in den anspruchsvollen Mittelteil.
-
Wintertal: Beste Sicht auf eine Schlüsselstelle und auf die obere Streckenhälfte.
-
Chäla: Videowand, Festzelt und Verpflegungsstände. Sie stehen hautnah an der Einfahrt in den steilen Zielhang.
-
Zielhang: Die extreme Steilheit fordert die Fahrer.

Riesenslalom


Starthöhe 1730 m.ü.M
Zielhöhe 1310 m.ü.M
Streckenlänge 1290 m
Höhendifferenz 420 m
Maximale Neigung 60%
Geringste Neigung 10%
Durchschn. Neigung 30%

Slalom


Starthöhe 1513 m.ü.M
Zielhöhe 1302 m.ü.M
Streckenlänge 622 m
Höhendifferenz 211 m
Maximale Neigung 60%
Geringste Neigung 10%
Durchschn. Neigung 30%
Der Audi FIS Ski World Cup von Adelboden steht als wichtiger Eckpfeiler des Alpinen Skiweltcup im Zentrum des Weltcup Kalenders. Dem traditionellen Riesenslalom mit Marcel Hirscher, Carlo Janka, Ivica Kostelic, Felix Neureuther und allen anderen Stars vom Samstag folgt der nicht minder spektakuläre Slalom vom Sonntag mit dem steilsten Zielhang, der Aksel Lund Svindal, Marc Gini, Ted Ligety und den weiteren Rennläufern alles abverlangt und den Sie als Zuschauer hautnah und live mitverfolgen können. An zwei Tagen im Jahr wird das Chuenisbärgli zum wahren Hexenkessel. Tausende von begeisterten Skisportfans aus der Schweiz und der ganzen Welt prägen die Stimmung entlang der Rennstrecke, im Ziel, der Chäla sowie im Weltcup-Dorf.
AUDI FIS Ski World Cup Adelboden
Ski-Weltcup Adelboden AG
Dorfstrasse 40
CH-3715 Adelboden
Telefon +41 33 673 70 60
Fax +41 33 673 70 61