6./7.1.2018

Nachhaltigkeit und Umwelt

Der Ski-Weltcup Adelboden AG ist die Nachhaltigkeit und die soziale Verantwortung ein wichtiges Anliegen. Die untenstehenden Punkte zeigen auf, wie vor, während und nach dem Event Sorge zur Umwelt getragen und die soziale Verantwortung wahrgenommen wird.

Abfall


Da eine öffentliche Veranstaltung grosse Mengen von Abfall produziert, haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Abfallmenge möglichst gering zu halten. Folgende Massnahmen werden im Weltup-Gelände getroffen:
-
Unser Reinigungsteam sorgt rund um die Uhr für Sauberkeit während den Renntagen. Auch nach den Rennen und bis im Frühling ist ein Team mit der Beseitigung des Abfalls auf dem Gelände beauftragt.
-
80 Abfallstationen werden im Gelände aufgestellt.
-
Warme Getränke und Speisen werden in kompostierbarem Geschirr verkauft. Das Geschirr ist aus nachwachsenden Rohstoffen, welche eine umweltgerechte Alternative zu Kunststoff-Produkten sind und sich CO2-neutral entsorgen lassen – durch Vergärung, Kompostierung oder Verbrennung.

Einsatz von Salz


Im 2014 wurden 2.75 Tonnen Speisesalz eingesetzt, was weit über dem Durchschnitt liegt (2013: 3000 kg). 2.75 Tonnen auf einer Fläche von 39‘000 m2, d.h. 70 g pro m2. Gemäss Studie verdunsten 85% und 15 % bleiben im Boden zurück. Weltcup meldet die eingesetzte Menge freiwillig dem Wasseramt des Kantons Bern. Der Einsatz von Salz wird jeweils mit den Bauern abgesprochen.

Transport


Wir unterstützen die Benutzung des öffentlichen Verkehrs (Zusammenarbeit mit SBB RailAway- Kombitickets).
Für den Transport zwischen Reichenbach und Adelboden stehen 120 Busse im Einsatz.

Stromverbrauch


Für die Beschneiung der Rennpiste und während des Events nutzen wir zertifizierten Ökostrom von der BKW (Sponsor und gleichzeitig Energiepartner).

Sicherheitskonzept


Während des gesamten Events befindet sich unser Sicherheitspersonal rund um die Uhr auf dem Areal. Die Sicherheit wird gewährleistet durch: Verkehrdienst, Feuerwehr, Polizei, Sanitäg und Broncos Security. Jede Partei verfügt über einen Pflichtenkatalog entsprechend ihres Kompetenzbereiches. Die gesamte Sicherheit und die unterschiedlichen Parteien werden durch einen gemeinsamen Pool geplant und koordiniert.
Der Audi FIS Ski World Cup von Adelboden steht als wichtiger Eckpfeiler des Alpinen Skiweltcup im Zentrum des Weltcup Kalenders. Dem traditionellen Riesenslalom mit Marcel Hirscher, Carlo Janka, Ivica Kostelic, Felix Neureuther und allen anderen Stars vom Samstag folgt der nicht minder spektakuläre Slalom vom Sonntag mit dem steilsten Zielhang, der Aksel Lund Svindal, Marc Gini, Ted Ligety und den weiteren Rennläufern alles abverlangt und den Sie als Zuschauer hautnah und live mitverfolgen können. An zwei Tagen im Jahr wird das Chuenisbärgli zum wahren Hexenkessel. Tausende von begeisterten Skisportfans aus der Schweiz und der ganzen Welt prägen die Stimmung entlang der Rennstrecke, im Ziel, der Chäla sowie im Weltcup-Dorf.
AUDI FIS Ski World Cup Adelboden
Ski-Weltcup Adelboden AG
Dorfstrasse 40
CH-3715 Adelboden
Telefon +41 33 673 70 60
Fax +41 33 673 70 61